Forum Handel 4.0: Alexa, Google Assistant & Co - wie werdet ihr den Handel revolutionieren?

Voice first! Der Megatrend des Jahres 2018 sind digitale Sprachassistenten, die als intelligente Helfer den Alltag erleichtern. Die Innovationsdynamik ist rasant: Blitzschnell konnte Echo Dot zum weltweit meistverkauften Amazon-Produkt aufsteigen, mehr als 40 US-Händler haben sich bereits Google Express angeschlossen. Wetterabfragen und Musiksteuerung sind fast schon Schnee von gestern, persönliche Beautyberatungen und Kochanleitungen zeigen innovative Potenziale auf. Wer wird sich langfristig am Markt durchsetzen – und damit zum persönlichen Wunscherfüller? 

Als Gatekeeper der Zukunft haben Sprachassistenten das Potenzial, Entscheidungsverhalten neu zu denken und damit die Handelslandschaft neu zu gestalten. Welche neuen Möglichkeiten aber auch Risiken sich dabei auftun, möchten wir beim 8. Forum Handel 4.0 gerne mit Ihnen gemeinsam diskutieren.

Eröffnung: Stephan Tromp, stellv. Hauptgeschäftsführer, HDE

Impuls: The age of assistant
Christian Bärwind, Industry Leader Retail - Strategic Partnerships, Google

Impuls: Conversational commerce
Dr. Robert Zores, CTO, REWE Digital und Jörg Hirt, Manager Digital Innovation, REWE Digital 

Diskussion: Sprachsteuerung - The next big thing (for regulation)? Impulsgeber diskutieren mit

  • Thomas Jarzombek MdB, Sprecher für Digitale Agenda, CDU/CSU-Bundestagsfraktion
  • Philipp Otto, Direktor, iRights.Lab
  • Stephan Tromp, stellv. Hauptgeschäftsführer, HDE
  • Moderation: Hanno Bender, Ressortleiter Politik & Recht, Lebensmittel Zeitung

Im Anschluss: Networking, Kennenlernen, Drinks & Snacks

Wir freuen uns, mit Ihnen gemeinsam über Entwicklungen, Potenziale und Risiken des Conversational Commerce zu diskutieren! 

Special Guest: iRights.Lab präsentiert das Partnerprojekt "ANNA - Das vernetzte Leben“, das über den Einfluss von KI, Algorithmen & Big Data auf den Verbraucheralltag aufklärt.

>> Rückblick vom letzten Forum Handel 4.0